01.12.2017
Pressemitteilung der FREIEN WÄHLER Bayern

Einladung zur Landesversammlung der FREIEN WÄHLER Bayern am 16.12.2017 in Kirchdorf an der Amper

Liebe Freie Wählerinnen und Freie Wähler,

die Diskussion um die Straßenausbaubeiträge bewegt im Augenblick überall in Bayern die Gemüter. Eigenheimbesitzer erhalten Zahlungsaufforderungen für die Sanierung ihrer Anliegerstraßen, deren Höhe für manche geradezu existenzbedrohend ist. Die Bayerische Staatsregierung und die CSU-Mehrheitsfraktion im Landtag weigern sich, diese Situation, die landesweit von vielen Bürgerinnen und Bürger als höchst ungerecht empfunden wird, zu entschärfen. Dies hat die Antwort der Staatsregierung auf eine Gesetzesinitiative der FREIEN WÄHLER, die am 29.11.2017 im Landtag behandelt wurde, erneut gezeigt. Wir FREIEN WÄHLER wollen diesen Missstand nun durch Volksbegehren/Volksentscheid beseitigen!

Ich lade Sie deshalb herzlich zu einer

Landesversammlung der FREIEN WÄHLER Bayern

am Samstag, 16.12.2017, 10.30 bis ca. 12 Uhr,

in den Gasthof Burgerwirt,

Obere Dorfstraße 8,

85414 Kirchdorf an der Amper (Ortsteil Helfenbrunn)

ein. Bei der Veranstaltung stehen zwei preiswerte Mittagsgerichte für Ihr leibliches Wohl zur Auswahl.

Tagesordnung:

1. Begrüßung2. Einleitung eines Volksbegehrens zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge3. Informationen zur Bildungspolitik: Unterrichtsversorgung und Lehrergehälter4. Schlusswort

Bitte kommen Sie zahlreich zu dieser Versammlung und melden Sie sich bis Montag,11. Dezember 2017, telefonisch oder per E-Mail bei der Landesgeschäftsstelle an. Aktuelle Informationen rund um die STRABS und unsere Versammlung senden wir Ihnen gerne per E-Mail. Folgen Sie uns bitte auch bei Facebook und besuchen Sie unsere Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Hubert Aiwanger,

Landesvorsitzender