Seminarangebot Bildungswerk für Kommunalpolitik Bayern e.V.

13.10.2017
19:00
Ort: Hofmeierhaus Christoph-Sturm-Str. 1 91161 Hilpoltstein Telefon: 09174 1400

Straßenausbausatzung Bayern und Lösungen anderer Bundesländer Referent: Diplom-Verwaltungswirt Jürgen Raab, Königsbrunn

Thema: Straßenausbausatzung Bayern und Lösungen anderer Bundesländer

!Kurzbeschreibung:

Das Seminar beantwortet zunächst die Frage, woher die Gemeinden ihr Geld bekommen und ob sie auf Einnahmequellen wie beispielsweise Beiträge so ohne weiteres verzichten können.

Im Anschluss sind die Straßenausbaubeiträge einmaliger und wiederkehrender Art anhand der verschiedenen Satzungen und Beispielen im Fokus. Explizit werden die Berechnungsgrundlagen beider Arten gegenübergestellt.

Aktuelle Beispiele aus anderen Bundesländern, bezogen auf die wiederkehrenden Beiträge, sollen das Verständnis vertiefen. Dabei werden die Unterschiede im Hinblick auf die Ausbaubeiträge zwischen dem BayKAG neuer Fassung und dem anderer Bundesländer aufgezeigt.

Alternativ zu den Ausbaubeiträgen wird die Möglichkeit der Ausweisung von Sanierungsgebieten angesprochen und kurz dargestellt.

Am Ende wird die Grundsteuer als eine weitere Möglichkeit der Gemeinde zur Generierung von Einnahmen im Wesen erklärt.

Der Vortrag wird unterstützt durch Videosequenzen aus Fernsehmagazinen und einer Power-Point-Präsentation. Letztere ist im Internet hinterlegt und dort abrufbar.

Wegen der notwendigen organisatorischen Vorbereitungen bitten wir, bis spätestens Mittwoch vor dem Veranstaltungstag, um Ihre Anmeldung. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung, so schnell wie möglich, direkt an den für Sie zuständigen Bildungsbeauftragten.

Benutzen Sie bitte zur Anmeldung unsere Homepage unter

http://bkb-bayern.de/mfr.html#anmeldung.

Sie erhalten dabei eine Anmeldebestätigung.