17.10.2019
Für die Reparatur der Kegelbahn wurde ein Zuschuss in Höhe von 4.000€ gewährt

Aus dem Gemeinderat - Oktober 2019

Gemeinderat Oktober 2019 - Der Förderverein für das Gemeinwesen Röttenbach hatte für die Reparatur der Kegelbahn eine Förderung von 8.000€ beantragt. Der Vorsitzende des Fördervereins, Thomas Schneider, berichtete in der Sitzung jedoch, dass der Verein über eigene Mittel verfügt, mit denen einen Teil der Kosten abgedeckt werden könnten.

Gemeinderat gewährt für die Reparatur einen Zuschuss in Höhe von 4.000€

Mit dieser Information einigte sich der Gemeinderat sich an den Reparaturkosten in Höhe von 4.000 Euro zu beteiligen.

Gemeindrat Ludiwg Seibold äußerte sich zu dem Antrag: "Für die FREIEN WÄHLER ist es keine Frage, dass die Anlage instandgesetzt wird. Etliche Familien nutzen diese Anlage und sie ist eine Anlage, wie viele anderen Anlagen, die für die Bürger instandgehalten werden müssen."

Die Gemeinderäte der FREIEN WÄHLER stimmten dem Antrag einstimmig zu.