Bildstrecke

06.03.2019
„Haus für Kinder“ wird um einen Gebäudetrakt erweitert

Röttenbach - März 2019 - In der Februarsitzung 2019 des Gemeinderates wurde der überarbeitete Bauplan "Erweiterungsbau für das Haus für Kinder" vorgestellt. Auf rund 240qm sollen ein Intensivbetreuungsraum, ein Speisesaal und weitere Sanitäreinrichtungen Platz finden. Der Neubautrakt wird nicht direkt mit dem bestehenden Gebäude verbunden sein. Zwischen den Gebäuden wird so viel Platz sein, dass dort ein Freiluftaufenthaltsbereich entstehen kann.

Bauplan wird überarbeitet und in der Märzsitzung des Gemeinderates vorgestellt

Im vorgelegten Plan waren noch nicht die Dachform, der optimale Grundriss und Standort definiert. Die FWG-Fraktion fragte nach der Energie- und Wärmversorgung für das neue Gebäude, da die vorhandene Heizungsanlage nicht ausreichend dimensioniert ist, um die gesamte Einrichtung, trotz Niedrigenergiebauweise, mit der notwendigen Wärme zu versorgen. Es wurden daher die Planer zusätzlich mit dieser Fragestellung beauftragt bis zur Märzsitzung einen entsprechenden überarbeiteten Bauplan vorzulegen.